Montforter Zwischentöne: Allegory of Desire - Das Hohelied der Liebe

Freitag, 29.06.2018 20:00
 
 

ALLEGORY OF DESIRE - DAS HOHELIED DER LIEBE

Das belgische Ensemble für Alte Musik >> Zefiro Torna << und das Vocalconsort Berlin im Zusammenspiel mit der tunesischen Gesangskünstlerin Ghalia Benali


Ein musikalisches Fest, das alle Grenzen aufhebt. Ein einzigartiger Konzertabend, der von den Wurzeln christlicher Kultur im Orient in eine musikalische Vision des Miteinanders in der Gegenwart führt. Die poetischen Texte aus dem Hohelied Salomons - vor mehr als 5000 Jahren entstanden und von Generationen westlicher Komponisten vertont - verwoben mit aktueller arabischer Poesie und mittelalterlicher Musik.


Das renommierte belgische Renaissanceensemble Zefiro Torna und die fünf Gesangsvirtuosen des Vocalconsort Berlin kooperieren für dieses Projekt mit der aus Tunesien stammenden Sängerin Ghalia Benali. In einem längeren künstlerischen Austausch entstand in Zusammenarbeit mit Folkert Uhde eine außergewöhnliche Konzertdramaturgie.


Mit Werken von Dietrich Buxtehude, Heinrich Schütz, John Dunstable, Johann Christoph Bach, Claudio Monteverdi, Hildegard von Bingen und Ghalia Benali.


Information & Veranstalter:

Montforthaus GmbH

Montfortplatz 1

6800 Feldkirch

+43 5522 73467

karten@feldkirch.at